Im laufenden Betrieb die Logistik fit gemacht

Leistungsverdopplung und Retrofit des Logistikzentrums

Ausgangssituation

Die Hans Turck GmbH & Co. KG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr ist die weltweite Vertriebs- und Marketing-Zentrale der global agierenden Unternehmensgruppe Turck.
Die steigende Auftragslage und das starke Unternehmenswachstum machte beim Automatisierungsspezialisten Turck eine Verdopplung der Lagerkapazitäten notwendig.
Bei der Erweiterung des Lagerstandortes legte das Unternehmen nicht nur Wert auf eine technologische Optimierung, sondern auch auf die Entlastung der Mitarbeiter durch ergonomische Verbesserungen.

Lösung

Um der steigenden Auftragslage auch zukünftig gerecht zu werden, plante und implementierte Unitechnik ein komplett neues Materialflusskonzept.
Dies beinhaltete drei zusätzliche AKL-Gassen mit hochdynamischen Regalbediengeräten, neue Behälterfördertechnik, Ware-zur-Person-Kommissionierplätze, einen Hub-Balkenspeicher zur Auftragskonsolidierung und Packplätze.
Gesteuert wird das Ganze von Uniware-LVS mit integrierter Anlagenvisualisierung. Ein neues RFID-System zur Behälteridentifikation und der Umstieg auf Profinet im Bereich Datenkommunikation runden die technische Seite der Modernisierungsmaßnahmen ab, bei der auch viele Produkte aus dem Hause Turck zum Einsatz kamen.
Jede Kommissionierstation ist mit einer Hubbühne sowie mit gelenkschonenden Anti-Ermüdungsmatten ausgestattet. Die Hubvorrichtung erlaubt es, den Arbeitsplatz an die individuelle Körpergröße der Mitarbeiter anzupassen.

Video über die Modernisierung in 2010:

Referenz als PDF

Unitechnik Case Study Turck

Download

Case Study - Hans Turck GmbH & Co. KG

Hans Turck GmbH & Co. KG
Witzlebenstraße 7
45472 Mülheim an der Ruhr
Deutschland

Technik und Kennzahlen

  • drei zusätzliche AKL-Gassen
  • drei Ware-zur-Person-Kommissionierplätze
  • Hubbalkenspeicher zur Auftragskonsolidierung
  • acht Packplätze
  • Modernisierung der bestehenden Technik im laufenden Betrieb
  • Leistungs- und Kapazitätsreserven
  • Mitarbeiterorientierte Ergonomie
  • „All-Time-High" in der Kommissionierung bereits am zweiten Tag nach Go-Live

Ansprechpartner

Michael Huhn
Leiter Gesamtvertrieb

T +49 2261 987-518
E-Mail | vCard