Industriekaufmann/-frau

Jetzt bewerben für 2019

Das Berufsbild

Industriekaufleute befassen sich mit den kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen der Betriebe. Und dazu zählen vor allem Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen. Am Ende ihrer Ausbildung haben Industriekauflaute somit einen guten Überblick über die Abläufe in einem Industriebetrieb. Ihr Hauptarbeitsplatz ist dann zwar der Schreibtisch in der Unternehmensverwaltung, aber sie wissen, was in ihrem Unternehmen in der Materialbeschaffung, im Lager, in der Produktion, im Personalbereich oder im Verkauf so vor sich geht und zu tun ist.

Die Ausbildung

Systematisches Durchlaufen der entsprechenden Fachabteilungen mit ausbildungsbegleitendem Berufsschulunterricht. Im Verlauf der Ausbildung vermitteln wir Ihnen neben der Fachqualifikation auch persönliche Kompetenzen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet , z.B. auf der Webseite der IHK Köln (www.ihk-koeln.de).

Unsere Erwartungen

  • Abitur oder mittleren Bildungsabschluss
    idealerweise höhere Handelsschule
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Einsatzfreude

Wir bieten gute Sozialleistungen, angenehmes Betriebsklima und die Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung in eine zukunftsweisende Technik. Eine von erfahrenen Mitarbeitern unterstützte Ausbildung ist selbstverständlich.

Download

Stellenangebot für die Ausbildung zum Industriekaufmann

Download

Ausbildungsangebot - Industriekaufmann

Ihre Ansprechpartner

Marion Minneker
Personalleiterin Wiehl

T +49 2261 987-215
E-Mail | vCard