Jubiläum: Unitechnik FZE feiert zehnjähriges Bestehen im Mittleren Osten

Seit 2007 sind wir in Dubai mit einer eigenen Niederlassung vertreten. Von dort aus betreuen wir Kunden im gesamten Mittleren Osten und setzen automatisierte Logistik- und Luftfrachtzentren sowie Lösungen für die Produktionslogistik um. Wir freuen uns, dass wir nun bereits auf eine zehnjährige erfolgreiche Geschäftstätigkeit zurückblicken.

Mit zwei Mitarbeitern und einem Container auf der Baustelle des Dubai Flower Center fing alles an: Bei ihrer Gründung war unsere Tochterfirma als reine Serviceniederlassung geplant. Das Ziel: Unseren Kunden vor Ort eine reibungslose Instandhaltung und Unterstützung im operativen Betrieb ermöglichen. Zehn Jahre und genauso viele Großprojekte später beschäftigt die Unitechnik FZE 17 Mitarbeiter. Sie befindet sich strategisch günstig gelegen in der Freihandelszone Dubai Airport Freezone (DAFZA) am Flughafen. Unsere Niederlassung akquiriert und betreut mittlerweile auch eigene Aufträge und hat sich vor Ort als fester Partner für AirCargo- und Intralogistiksysteme etabliert. Viele namhafte Unternehmen setzen im Mittleren Osten auf bereits unsere Automatisierungskompetenz. Darunter sind der Logistikdienstleister INL, der Verpackungs- und Füllmaschinenhersteller SIG Combibloc und der Flughafen Muskat im Oman. Aktuell erweitert die Unitechnik FZE eine Cateringanlage für die Fluglinie Emirates in Dubai. Dabei handelt es sich um die größte Flugküche der Welt, deren Kapazität noch einmal verdoppelt wird.