Inspizierung und Wartung

Unitechnik führt die Wartung der elektrischen Ausrüstung und der mechanischen Komponenten Ihrer Anlage durch. Zur Sicherung des funktionsmäßigen Zustands der Anlagen und zur Vermeidung eines kostenintensiven Stillstands sind die regelmäßige vorbeugende Wartung der Anlagentechnik unbedingt notwendig. Mit der präventiven Anlagen-Wartung können zudem auch Kosten der Instandsetzung (Reparatur) und damit einhergehend die gesamten Betriebskosten drastisch minimiert werden.

Um eine gründliche Bestandsaufnahme einer Anlage zu machen, bietet Unitechnik die Inspizierung an. Ein Fachmann begeht die Anlage und prüft die gesamte elektrische Ausrüstung, die Fördertechnik sowie Stahlbau und Regalanlagen. Der Umfang der Inspizierung wird vorher festgelegt. Anhand der ausführlichen und bebilderten Dokumentation können dann Instandhaltungs- und Wartungsmaßnahmen geplant werden. Selbstverständlich kann der Kunde auch sein eigenes Instandhaltungspersonal mit der Abarbeitung der Mängelpunkte beauftragen.

Ihre Vorteile:

  • Bestandsaufnahme durch Inspizierung
  • Mechanische und elektrische Wartung aus einer Hand
  • Maßgeschneidertes Wartungspaket
  • Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen, wie der UVV-Prüfung
  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit

Ihre Ansprechpartner

Hartmut Krüger
Leiter Service

T +49 2261 987-562
E-Mail | vCard