25 Kerzen auf der Torte: Unitechnik Eisenhüttenstadt feiert Jubiläum

Rund 170 Gratulanten, darunter zahlreiche Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter, begrüßte Unitechnik Eisenhüttenstadt Ende Mai in Diensdorf am Scharmützelsee. Der Anlass: Das Unternehmen aus der Unitechnik-Gruppe feiert 2016 seinen 25. Geburtstag. Da durfte eine rauschende Jubiläumsparty natürlich nicht fehlen. Zu den Rednern auf der Veranstaltung zählten neben Heinz Poppek, dem Mitbegründer von Unitechnik-Eisenhüttenstadt, auch die Bürgermeisterin der Stadt Dagmar Püschel. Karsten Boldt, aktueller Geschäftsführer, ließ in seiner Festrede die 25-jährige Geschichte des Unternehmens noch einmal lebendig werden. Für die Unterhaltung der Gäste sorgte darüber hinaus ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm inklusive einer Schifffahrt auf dem Scharmützelsee.   

Unitechnik Eisenhüttenstadt ist ursprünglich aus der Instandhaltungsabteilung des ehemaligen Eisenhüttenkombinats Ost (EKO) entstanden. In den letzten 25 Jahren hat das Unternehmen seine Kompetenzen und sein Produktportfolio ständig erweitert und ist zu einem international agierenden Anbieter von Automatisierungstechnik und Robotik geworden. Wir danken allen Mitarbeitern für ihren tollen Einsatz in Eisenhüttenstadt und stoßen auf die nächsten 25 Jahre an!