PrecastSolutions: Digitalisierung in der Produktion

Unsere Veranstaltung PrecastSolutions, die am 27.09.2018 im Hause Unitechnik stattfand, war ein großer Erfolg. Spannende Vorträge von s-contec, LAP, Ratec, Trimble/Tekla und Unitechnik zeigten verschiedene Aspekte der digitalen Zukunft der Betonfertigteilindustrie. Abgerundet wurde das Programm von einem Industrie-4.0-Parcours bei dem die Besucher Virtual Reality, Augmented Reality, Service 4.0 und die papierlose Fertigung live erleben konnten.

 

Agenda

9:30 Uhr

Get Together

10:00 Uhr


Begrüßung und Kurzpräsentation Unitechnik
Dr. Ralf Lüning, Unitechnik Systems

10:15 Uhr    

 
Herstellung und Verwendung von innovativen haufwerksporigen Leichtbeton
Antonio Catarino, Vertriebsleiter Fa. s-contec - smart concrete Technologies

10:45 Uhr


Produktivitätssteigerung durch Taktzeithomogenisierung  am konkreten Projektbeispiel
Carsten Felbick, Teamleiter, Unitechnik Systems

11:25 Uhr

Kaffeepause

11:55 Uhr


Effizienzsteigerung in Palettenumlaufanlagen durch Laserprojektion
Alexander Sotonyi, Leitung Businesss Unit Products, LAP GmbH Laser Applikationen

12:25 Uhr


Papierlose Produktion - mit Live-Demo
Carsten Felbick, Teamleiter, Unitechnik Systems

12:45 Uhr

Mittagsimbiss

13:45 Uhr


Industrie 4.0 Parcours mit interaktiven Stationen:
Virtual Reality/Augmented Reality, Papierlose Fertigung, Service 4.0

14:45 Uhr



Rationalisierung durch Optimierung des werksspezifischen Schalungsbaukastens -
Eine analytische Betrachtung mit erfolgreichen Praxisbeispielen
Jörg Reymann, Geschäftsführer der Fa. Ratec

15:15 Uhr



BIM & Mixed Reality in der Fertigteilindustrie
Thorsten Hertel, Global Product Manager, Precast and Rebar Structures Division
Trimble Solutions Corporation

15:45 Uhr



Datenaustausch in der Betonfertigteilbranche:
IFC und UXML, wo stehen wir und wie geht’s weiter?
Reiner Medgenberg, IT-Consulting, Unitechnik Systems

16:15 UhrNetworking