SIMATIC System-Umsteigerkurs auf SIMATIC S7-1500 im TIA Portal

Kurztitel: TIA-SYSUP,  Dauer: 5 Tage

Voraussetzungen:

    • STEP7- Kenntnisse entsprechend ST-PRO1
    • Dieser Blended-Learning-Kurs kombiniert Web Based Training (WBT) im Internet mit einem 5-tägigen Präsenzkurs: Sie erhalten zur Vorbereitung auf den Präsenzteil die WBT "PROFINET" und "Industrial Ethernet". Dadurch steigern Sie Ihren persönlichen Lernerfolg im Präsenzkurs.
    • Sie können den zur Verfügung stehenden Online-Eingangstest nutzen, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gewählte Kurs Ihren Kompetenzen entspricht.

     

    Beschreibung/Lernziel:

    Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) bildet die Arbeitsumgebung für ein durchgängiges Engineering aller Automatisierungsgeräte – Controller, HMIs und Antriebe.

    In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen die Hauptunterscheidungsmerkmale zwischen SIMATIC S7-300/400 und SIMATIC S7-1500, den Engineering Tools SIMATIC Manager und TIA Portal sowie dem STEP 7 V5.x und STEP 7 auf Basis TIA Portal. Sie erlernen die Projektierungs- und erweiterten Programmiermöglichkeiten eines Automatisierungssystems SIMATIC S7-1500 mit der Engineering-Plattform "TIA Portal".

    Nach dem Kursbesuch können Sie:

    • die Engineering-Plattform "TIA Portal" effizient einsetzen
    • die Komponenten der SIMATIC S7-1500 mit dem TIA Portal projektieren und programmieren
    • eine Inbetriebnahme von TIA-Komponenten durchführen 

    Inhalt:

    • Engineering Tools TIA Portal: SIMATIC STEP 7 und SIMATIC WinCC
    • Vorstellung der SIMATIC S7-1500 Hardware
    • Konfiguration von Geräten und Netzwerken der Systemfamilie SIMATIC S7 am Beispiel SIMATIC S7-1500
    • Arbeiten mit der PLC-Variablentabelle im TIA Portal
    • Programmbausteine und Editor
    • Neue Möglichkeiten der Programmierung bei der SIMATIC S7-1500:
    • Fehlersuche mit TIA Portal Werkzeugen und dem SIMATIC S7-1500 CPU-Display
    • Vorstellung des Structured Control Language (SCL) - Editors
    • Vorstellung S7-GRAPH
    • Vorstellung des Bedien- und Beobachtungssystems SIMATIC WinCC
    • Migration eines SIMATIC STEP 7 V 5.x Projektes nach SIMATIC STEP 7 auf Basis TIA Portal
    • Anpassen eines SIMATIC S7-300/400 Programms an die SIMATIC S7-1500
    • Vorstellung des Engineering Tools „Startdrive“ mit Anbindung eines SINAMICS G120 Antriebs
    • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-1500 Anlagenmodell

    Hinweis:

    Dieses Training wird auf Basis SIMATIC S7-1500 durchgeführt - für SIMATIC S7-1200 bieten wir Ihnen die Trainings TIA-MICRO1/2 an.

    Zielgruppen:

    Programmierer
    Inbetriebsetzer
    Projektierer
    Instandhalter
    Wartungspersonal
    Servicepersonal
    Bediener

    Ihre Ansprechpartner

    Stefan Sosinski
    Schulungsleiter

    T +49 2261 987-100
    E-Mail | vCard